Innere Erfahrungen


Zu sich selber


finden

die eigenen Gefühle kennen

und schätzen lernen

Innere Erfahrungen sind für Menschen geeignet,

  • die es anstrengend finden, so "verkopft" zu sein,
  • die sich nach der Verbindung von Kopf und Bauch sehnen, um sich lebendiger und vollständiger zu fühlen,
  • die bestimmte Gefühle - und damit sich selbst - ablehnen oder unter ihnen "leiden",
  • die sich unangenehmen körperlichen Zuständen wie Krankheit oder Behinderung nähern möchten, um Hintergründe zu erfahren oder besser damit umgehen zu können,
  • die "Hilfe" von innen auch in ihrem Alltag nutzen wollen.